Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation 09.09.2019 in Neumünster

 

In diesem Einführungsseminar lernen Sie die wichtigsten Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) und ihre Grundhaltung kennen. Im Vordergrund der GfK steht wertschätzende Beziehungen im Alltag zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht. GfK kann in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation als auch bei der alltäglichen Konfliktlösung im persönlichen und beruflichen Bereich hilfreich sein. An den vier Abenden werden wir anhand konkreter Beispiele aus dem Alltag die Umsetzung der vier Schritte (1. Beobachtung, 2. Gefühl, 3. Bedürfnis und 4.Wunsch) der GfK üben und ihre Wirkung erfahren. Dazu arbeiten wir mit vielen praktischen Übungen sowohl in der Gruppe als auch in Kleingruppen- und Partnerarbeit.

Montags, ab 9.9.2019, 18:30 – 20:30 Uhr, 4 ×

genauere Ankündigung und Anmeldemöglichkeiten folgt in Kürze